Herzlich Willkommen beim THC Lüneburg




Von Montag 30.07. bis Donnerstag 02.08.  finden auf unsere Anlage die folgenden traditionellen Turniere statt, daher ist ein "normaler Spielbetrieb" leider nicht möglich.

 

Zuschauer sind herzlich an allen Tagen willkommen, Die Endspiele der Lüneburg Open sind für Mittwoch ab 14:00 geplant

Tennis Point kommt mit einem Verkaufs LKW mit besonderen Angeboten 

Jubiläumstombola

 

25 Jahre Salz Cup - das traditionsreiche THC Jugendturnier - 

Anläßlich des Jubiläums hat der THC eine Tombola vorbereitet mit fast 200 Preisen.

Der 1. Preis ist ein Segeltörn mit Brunch auf der Elbe.( frei wählbarer Reisetermin)!

Wir laden alle THC Mitglieder ganz herzlich ein, während der Turniertage auf unsere Anlage zu kommen, so können alle und nicht nur die Gäste ihr Glück beim Loskauf versuchen. 

 

Es lohnt sich!


9. Lüneburger Open

Bei dem Damen und Herren Turnier wird ein Preisgeld von 3.400 Euro ausgeschrieben, beide Turniere haben in der Tennisszene einen hohen Bekanntheitsgrad.
 
Beim THC werden sich zu den 9. Lüneburg Open Spieler/innen aus ganz Deutschland anmelden.
  
 
25. Salzcup
 
gespielt werden die Disziplinen U 14 - U 18
  
Die hochkarätige Besetzung der Felder ist eine Herausforderung nicht nur für die Turnierteilnehmer sondern auch für unseren Turnierdirektor mit Orgateam.
 
Der THC ist sehr stolz auf die hervorragende Akzeptanz dieser Turniere, für Lüneburg ein herausragendes Ereignis in der Tennisszene.


Nähere Infos in mybigpoint:
https://mybigpoint.tennis.de/web/guest/turniersuche 
hier einfach Lüneburg als Ort in der Suche eingeben


Alle Informationen zu Mannschaften, Punktspielterminen, Ergebnissen findet Ihr in NuLiga.



Veranstaltungskalender 2018

 

Zu den einzelnen Veranstaltungen erfolgen entsprechend

Einladungen und/oder Aushänge im Clubhaus des THC Lüneburg

23.-27. Juli Tenniscamp Rimbert
30.07.-02.08. Juli/August 24. Salz-Cup und 8. Lüneburg Open
04. August Sommerfest THC
11.-12. August Punktspiele
18.-19. August  Regionsmeisterschaften (beim TC Amelinghausen)
25.-26. August Punktspiele
02. September Ausweichtermin Punktspiele
15. September Herren 30 bis 55 Einladungsturnier 
22. September Jugend-Clubmeisterschaften 
29. September Saisonabschluss u. THC-Oktoberfest
06. Oktober Arbeitseinsatz
12. Oktober Doppelkopf-Abend
Ab November monatlich lockerer Treff bis April 2019
09. November Grünkohlessen
 

 

Vielen Dank an alle Helfer beim ersten Arbeitseinsatz 2018. Es hatten sich ca. 20 tatkräftige Mitglieder eingefunden um die 10 Plätze vom Laub zu befreien und die Steine von den Linien zu räumen. So dass jetzt die Zaunbauer kommen können, um die vom Wintersturm zerstörten Zäune zu erneuern. Ebenfalls können die Platzaufbereiter je nach Wetterlage um Ostern herum die Plätze herrichten.

 

Danke auch an Erfanis die uns mit Chilli con Carne und Getränken auf Platz 11 versorgt haben.

 

 

Der nächste Arbeitseinsatz ist am 07.04. ab 10:00 Uhr geplant, Bänke aufstellen, Planen aufhängen usw.


Auf dem Foto v. l. :Theo Grofe, Ulrich Mußbach, Günther Hausen, Hartwig Lechle und Hans-Jochen Tillack. Es fehlen Gerd Reinecke, Heiner Schulz, Uwe Meyer und Klaus-Wilhelm Heyne
Auf dem Foto v. l. :Theo Grofe, Ulrich Mußbach, Günther Hausen, Hartwig Lechle und Hans-Jochen Tillack. Es fehlen Gerd Reinecke, Heiner Schulz, Uwe Meyer und Klaus-Wilhelm Heyne

THC-Herren 65 feiern Aufstieg in die Bezirksliga

 

 

Sehr erfolgreich verlief die Sommersaison 2017 für die Herren 65 des THC Lüneburg. In der Bezirksklasse belegte das Team um Mannschaftsführer Ulrich Mußbach den 1. Platz vor dem Schneverdinger TCII, dem TC Neetze, dem TC TUS Jahn Hollenstedt, dem TC Ashausen, dem TC im TV Vahrendorf und dem TSC Otterndorf. Am Erfolg beteiligt waren insgesamt neun Spieler: Hans-Jochen Tillack, Günther Hausen, Ulrich Mußbach, Uwe Meyer, Theo Grofe, Heiner Schulz, Hartwig Lechle, Gerd                                                                                                  Reinecke und Klaus-Wilhelm Heyne.


Teilnehmer/innen am Trainingscamp in den Sommerferien 2017
Teilnehmer/innen am Trainingscamp in den Sommerferien 2017