Herzlich Willkommen beim THC Lüneburg

Alle Informationen zu Mannschaften, Punktspielterminen, Ergebnissen findet Ihr in NuLiga.


Wintertreff ab 30.10. regelmäßig

einmal im Monat im Opatja (Hindenburgstr. 1, Lüneburg) ab 18:00 Uhr

 

30.10.

27.11.

18.12.

22.01.

26.02.

26.03.

 


Boßeln fällt aus!

Grünkohlessen findet statt!

Bild anklicken zu Online Anmeldung
Bild anklicken zu Online Anmeldung

Das Nikolausturnier am 10.12. fällt dieses Jahr aus!

Es wird als "Faschingsturnier" wahrscheinlich am 04.02.2018 nachgeholt


Juniorinnen B sind Pokalsieger

 

Rika Schnell (Jg. 2004) und Florentine Wenzel (Jg. 2006) sind souverän Pokalsieger der Regionen Lüneburger Heide, Aller/Oste/Wümme und Südheide geworden. 
In der Regionsliga konnten sie alle sechs Punktspiele deutlich mit jeweils 3:0, ohne Satzverlust und mit insgesamt 218:50 Spielen für sich entscheiden, obwohl sie auch wesentlich älteren Mädchen bis Jg. 2002 gegenüberstanden.
Unterstützt wurden sie von Anna Völckers im Doppel gegen den TuS Erbstorf. Mit dem Staffelsieg qualifizierten sie sich für die Pokalrunde.
In einem umkämpften Halbfinale gegen die Mannschaft von der TuSG Ritterhude stand es nach dem Einzelsieg von Flo und der einzigen Niederlage von Rika zunächst 1:1.
Den entscheidenden Punkt sicherten sich Rika und Flo Match-Tiebreak des Doppels mit 10:3. Mit starken Leistungen im Finale gegen den Vfl Westercelle waren wieder ein 3:0 und damit der Pokalsieg geschafft.

Herzlichen Glückwunsch an das starke Team!

Auf dem Foto v. l. :Theo Grofe, Ulrich Mußbach, Günther Hausen, Hartwig Lechle und Hans-Jochen Tillack. Es fehlen Gerd Reinecke, Heiner Schulz, Uwe Meyer und Klaus-Wilhelm Heyne
Auf dem Foto v. l. :Theo Grofe, Ulrich Mußbach, Günther Hausen, Hartwig Lechle und Hans-Jochen Tillack. Es fehlen Gerd Reinecke, Heiner Schulz, Uwe Meyer und Klaus-Wilhelm Heyne

THC-Herren 65 feiern Aufstieg in die Bezirksliga

 

 

Sehr erfolgreich verlief die Sommersaison 2017 für die Herren 65 des THC Lüneburg. In der Bezirksklasse belegte das Team um Mannschaftsführer Ulrich Mußbach den 1. Platz vor dem Schneverdinger TCII, dem TC Neetze, dem TC TUS Jahn Hollenstedt, dem TC Ashausen, dem TC im TV Vahrendorf und dem TSC Otterndorf. Am Erfolg beteiligt waren insgesamt neun Spieler: Hans-Jochen Tillack, Günther Hausen, Ulrich Mußbach, Uwe Meyer, Theo Grofe, Heiner Schulz, Hartwig Lechle, Gerd                                                                                                  Reinecke und Klaus-Wilhelm Heyne.



Teilnehmer/innen am Trainingscamp in den Sommerferien 2017
Teilnehmer/innen am Trainingscamp in den Sommerferien 2017

Nikolausturnier am 10.12. fällt aus, wird am 04.02.2018 als Faschingsturnier nachgeholt!
Nikolausturnier am 10.12. fällt aus, wird am 04.02.2018 als Faschingsturnier nachgeholt!